Warnung vor betrügerischer Phishing-E-Mail

Warnung vor Phishing-E-Mail mit Absender: info@transparenzregisterdeutschland.de

Aktuell kursiert eine besonders perfide betrügerische E-Mail, die sich als Nachricht vom „Transparenzregister Deutschland“ mit Logo, gestaltetem Text und sogar Absenderadresse sowie Bankverbindung den Anschein einer Mitteilung von offizieller Stelle gibt. Druck soll auf den Empfänger ausgeübt werden, da er angeblich aufgrund fehlender Registrierung eine Ordnungswidrigkeit begeht und bei Verzug Bußgelder erhoben werden.

Antworten Sie nicht auf diese E-Mail, klicken Sie keinen Link in der Nachricht an, laden Sie nichts herunter und weisen Sie keinesfalls eine Zahlung an. Sensibilisieren Sie hierzu bitte auch Ihr Team und Ihre Kollegen!

E-Mails dieser Art werden leider immer häufiger und natürlich können wir Sie nicht auf jede aufmerksam machen. Doch sollten wir Kenntnis eines derart „gut gemachten“ Betrugsversuchs – noch dazu aus unserem Themengebiet – erhalten, informieren wir Sie nach Möglichkeit zeitnah.

Grundsätzlich gilt: Vor allem E-Mails mit unbekannten Absendern sollten Sie immer skeptisch begegnen und lieber einmal mehr prüfen, wer/was sich hinter der jeweiligen E-Mail verbergen könnte. Fragen Sie beispielsweise bei Ihrer IT nach oder machen Sie eine kurze Internet-Recherche, ob diese E-Mail/dieser Absender eventuell schon als betrügerisch oder gefährlich bekannt ist.

Weiterführender Fachartikel zum Thema: www.verbraucherzentrale.de

Mittwoch, 22.01.2020